Location

Panoramarundgang

Entdecken Sie den den Kulturboden und den Außenbereich der Marktscheune bequem von Zuhause aus - wir führen Sie in unserem Panoramarundgang durch alle Räume. Mit der Mouse bewegen Sie Ihren Standort, beim Anklicken der sich drehenden braunen Punkte gelangen Sie direkt zum nächsten Panoramapunkt. So finden Sie z.B. auch die Einfahrt zur kostenlosen Tiefgarage. 

Anfahrt

  • ZUFAHRT ZUR TIEFGARAGE FÜR NAVIGATION BITTE EINGEBEN: Hallstadt, Mainstr. 9
  • barrierefreier Zugang und behindertengerechte Toilette
  • Aufzug (für max. 8 Personen)

Parken

  • kostenlose Tiefgaragenstellplätze für Kulturbodengäste für die Dauer der besuchten Veranstaltung: 81
  • Parkplätze vor dem Gebäude: 31 (NUR MIT PARKSCHEIBE UND NUR FÜR 2 STUNDEN! BITTE BENUTZEN SIE DIE TIEFGARAGE!)

Bestuhlungspläne

Je nach Anlass und Personenzahl empfehlen sich unterschiedliche Arten der Bestuhlung - wir beraten Sie gerne. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Bestuhlungsvarianten nur unter Vorbehalt zeigen und wir uns das Recht auf Änderungen vorbehalten. Nachstehend stellen wir Ihnen einige der gängigen Bestuhlungsvarianten zur Ansicht zur Verfügung. Für Ihre Veranstaltung erstellen wir Ihnen immer einen maßgeschneiderten Bestuhlungsplan.

  • Saalgröße: 332qm
  • Saal geteilt - Teil A mit Bühne: 178qm
  • Saal geteilt - Teil B: 153qm
  • Foyer Saal: 138qm
  • Garderobe vorhanden

So finden Sie uns:

  • Von Schweinfurt kommend:

Folgen Sie der A70 bis zur Ausfahrt 15 (Hallstadt). Biegen Sie links in Richtung Hallstadt ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 700m. An der Sparkasse angekommen biegen Sie links ein und sehen vor sich den Kulturboden an der Marktscheune.

  • Von Nürnberg kommend:

Fahren Sie die A73 bis zum Kreuz Bamberg. Am Autobahnkreuz 21-Kreuz Bamberg den rechten Fahrstreifen benutzen. Folgen Sie den Schildern auf A70 Richtung Schweinfurt/Bamberg Fähre. Bei Ausfahrt 15 - Hallstadt auf B4 in Richtung Hallstadt fahren. Biegen Sie rechts auf die Bamberger Str. (B4) ab. Auf höhe Sparkasse Hallstadt biegen Sie auf den Parkplatz der Marktscheune ab.

  • Von Bayreuth kommend:

Fahren Sie auf der A70 in Richtung Bamberg/Schweinfurt. Bei Ausfahrt 15-Hallstadt auf B4 in Richtung Hallstadt fahren. Rechts abbiegen auf Bamberger Str. (B4)

Häufig gestellte Fragen

Ab wie vielen Personen lohnt es sich denn, den Kulturboden zu mieten?

Durch die flexible Raumaufteilung können wir Veranstaltungen ab 30 Gästen problemlos abhalten.

Der Kulturboden schaut richtig gut aus. Wird das dann nicht richtig teuer?

Nein. Wir bieten sehr attraktive Mietpreise an, so dass eine Firmenfeier oder Hochzeit für Jedermann erschwinglich wird. Zudem beinhalten unsere Mietpreise viele Extras, wie komplette Ton- und Lichttechnik, die bei anderen Locations mit Aufpreisen verbunden sind.

Muss man bei einer Hochzeit die gesamte Getränkekarte anbieten?

Nein, wir gestalten für Ihre Feier mit Ihnen gemeinsam ein maßgeschneiderte Getränkekarte mit Ihren Lieblingsgetränken.

Kann ich die Getränke auch selbst mitbringen?

Wein und Sekt können von dem Veranstalter mitgebracht werden. Alle übrigen Getränke beziehen Sie über uns. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir als gastronomischer Betrieb auf Einnahmen aus Getränken angewiesen sind. Für das Handling (Einlagern, Kühlen, Öffnen, Servieren, Gläser, Gläser spülen, Entsorgen von Leergut...) von mitgebrachtem Wein und Sekt verrechnen wir das übliche Korkgeld.

Kann ich Kaffee und Kuchen mitbringen?

Selbstgebackener Kuchen schmeckt am Besten und deshalb kann man diesen auch gerne mitbringen. Bitte denken Sie daran auch Kuchenschaufel und  Tortenmesser mitbringen. Auch hier gilt: Für das Handling des Kuchens (Einlagern, Aufstellen, Aufschneiden, Abräumen und die Benutzung von Besteck und Geschirr) verrechnen wir eine Aufwandsentschädigung. Kaffee zum Kuchen erhalten Sie von uns kostengünstig als Kannenkaffee zum Spezialpreis, da lohnt sich das Selberkochen nicht.

Ich möchte selber dekorieren, geht das?

Natürlich können Sie Ihre Feier gerne selber dekorieren. Falls wir am Vortag keine Veranstaltung haben, können Sie in diesem Fall meistens schon am Vortag (während der üblichen Geschäftszeiten (9-12Uhr; 13-16Uhr) dekorieren. Gerne empfehlen wir auch Partner für Dekoration und Blumenschmuck. Fragen Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne.

Gibt es bei Ihnen Nachtzuschläge ab 24:00 Uhr?

Nein, unsere Kalkulation beinhaltet das notwendige Servicepersonal bis zur Sperrstunde (derzeit 5 Uhr in Bayern, Silvester ist die Sperrzeit aufgehoben).

Wie sieht es mit dem Essen aus? Haben Sie eine eigene Küche oder einen Hauscaterer?

Wir arbeiten sehr eng mit vielen guten Caterern aus dem Großraum Bamberg zusammen zusammen, die eine hervorragende Qualität liefern. Allerdings ist uns auch Ihr Lieblings-Caterer herzlich willkommen. Mehr dazu auf unserer Partnerseite.

Wie sieht es mit der Ton- & und Lichttechnik im Kulturboden aus?

Von Haus aus ist eine perfekt auf den Raum angestimmte Ton- und Lichtanlage vorhanden. Und das Beste: Diese ist im Basismietpreis schon enthalten. In den meisten Veranstaltungsräumen muss Ton- und Lichttechnik teuer dazu gemietet werden. Im Kulturboden ist dies alles schon im Preis enthalten. Wenn Sie zusätzliche Technik benötigen, können Sie dies problemlos über uns erledigen.  Auch Beamer und Leinwand sind schon vorhanden.

Was ist denn alles in der Basismiete enthalten?

Im Kulturboden haben wir uns bemüht ein rundum-sorglos Paket zu schnüren. Deswegen sind neben der Raummiete auch die Reinigung (vorher & nachher), Heizung & Lüftung, installierte Ton- & Lichtanlage, Parken in der Tiefgarage (bzw. oberirdische Parkplätze) und Servicekräfte für Getränke schon im Mietpreis enthalten.

Wie sieht das mit dem Trinkgeld bei einer Veranstaltung aus?

Trinkgeld drückt natürlich die Zufriedenheit des Gastes mit der angebotenen Dienstleistung aus und ist prinzipiell immer freiwillig. Allerdings ist Trinkgeld in der Gastronomie auch ein Bestandteil des Arbeitslohns der Mitarbeiter. Als Anhaltspunkt kann man bei geschlossenen Veranstaltungen in der Regel (wenn die Gäste zufrieden waren) mit einem Trinkgeld von 1,70€ (durchschnittlich) bis 2,90€ pro Gast und Abend rechnen, welches unter allen Servicemitarbeitern des Abends (auch Thekenkräfte) gerecht nach einem internen Schlüssel verteilt wird.

Sind die Zugänge zu Ihren Räumlichkeiten auch behindertengerecht?

Ebenerdige Parkplätze im Erdgeschoss und Tiefgaragenplätze mit Zugang zu einem behindertengerechten Aufzug sorgen dafür, dass alle Gäste im Kulturboden problemlos Zugang haben.

Gibt es einen Raucherbereich im Kulturboden?

Nachdem alle gastronomischen Betriebe verpflichtet sind, rauchfrei zu sein, befinden sich die Nichtraucherbereiche im Erdgeschoß vor dem Eingang.

Ich möchte eine Sitzordnung haben. Wie stelle ich das an?

Wir erstellen für jede Veranstaltung einen maßgeschneiderten Bestuhlungsplan, mit welchem man ganz leicht eine Sitzordnung zuordnen kann.

So eine Veranstaltung ist recht aufwändig zu organisieren. Bin ich da als Gastgeber den ganzen Abend nur am Rennen?

Gastgeber sein bedeutet im Kulturboden, sich ausschließlich um seine Gäste zu kümmern. Den Ablauf überlassen Sie gerne uns - wir rennen für Sie. Ungefähr zwei Monate vor Ihrer Veranstaltung erstellen wir mit Ihnen zusammen einen exakten Ablaufplan, in dem wir sicherstellen, dass die Veranstaltung genau so verläuft, wie Sie sich es wünschen. Sie kümmern sich um Ihre Gäste und genießen die Veranstaltung - wir machen den Rest.

Ich möchte Eintrittskarten für eine Veranstaltung. Wo bekomme ich die?

Eintrittskarten erhalten Sie zum Einen über unsere Webseite unter dem Link jeder Veranstaltung für Online-Tickets oder über einen Kartenvorverkaufspartner. Dort wird Ihnen Ihr Ticket ausgedruckt und, wenn Sie möchten, auch noch als Geschenk verpackt.

Wie weiß ich, ob mein Wunschtermin noch frei ist?

Über unser Kontaktformular können Sie ganz einfach Ihren Wunschtermin anfragen, wir melden uns innerhalb von einem Arbeitstag bei Ihnen. Oder schicken Sie uns eine Email an info@kulturboden-hallstadt.de.

Wie lange kann ich meinen Wunschtermin bei Ihnen reservieren?

Wir bestätigen Ihnen Ihren Wunschtermin schriftlich und reservieren Ihnen diesen dann unverbindlich für 14 Kalendertage. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir danach den Termin wieder freigeben müssen.

Muss ich eine Anzahlung bei der Reservierung leisten, wenn meine Veranstaltung noch in weiter Ferne ist?

Nein, bei uns gibt es keine Anzahlung. Mit der verbindlichen Reservierung schließen wir einen Mietvertrag über die Basismiete. Fertig. Alle Kosten sind dann gegen Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach der Veranstaltung fällig.

Kurzfristig haben sich noch Gäste angemeldet. Wie flexibel ist der Kulturboden?

Bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind wir sehr flexibel. Am Veranstaltungstag sind uns jedoch gewisse Grenzen gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bis zu 6-8 zusätzliche Gäste in der Regel problemlos möglich sind. Wir bemühen uns jedoch möglichst allen Wünschen gerecht zu werden.

Wie sieht es mit dem Lärmschutz im Kulturboden aus?

Im Kulturboden ist die maximale Lautstärke mit 93db angesetzt. Und das ist schon recht laut. Natürlich passen wir die Lautstärke an die jeweilige Veranstaltung an. Mehr als die 93db geht leider nicht. Da ist uns die Gesundheit unserer Gäste wichtiger.

Ich suche Künstler, Musiker oder eine Band für meine Veranstaltung. Kann der Kulturboden da helfen?

Wir verfügen über weitreichende Kontakte in der Künstlerszene und können so beinahe für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas empfehlen.

Um den reibungslosen Ablauf meiner Veranstaltung zu gewährleisten bräuchte ich Security. Kann das der Kulturboden?

Natürlich stellen wir Ihnen auf Wunsch ausgebildetes Security-Personal zu guten Konditionen zur Verfügung, auf Wunsch auch Garderobenpersonal oder Toilettenpersonal.

Ich möchte eine kulturelle Veranstaltung im Kulturboden abhalten. Geht das?

Sehr gerne arbeiten wir mit Veranstaltern zusammen und stimmen Ihre Veranstaltung perfekt mit Ihnen ab.